Am 13. September an der Kommunalwahl teilnehmen und ein Zeichen für Demokratie und Fortschritt setzen!

Wir von FEE e. V. stimmen Marie Zettler zu: „Demokratie ist keine Selbstverständlichkeit, sondern eine Aufgabe“. 

Daher haben Sie am 13. September die Aufgabe  bzw. die Wahl, mit Ihrer Stimme zu bestimmen, wer vor Ort in der Bezirksvertretung Mülheim und im Kölner Stadtrat für die nächsten 5 Jahre ein Zeichen für Fortschritt, Freiheit, Lebenslust und zwar für alle Mädchen und Frauen setzen wird.

Denn Frauenrechte sind Menschenrechte! Daher die Bitte: Geben Sie Ihre Stimme für die Parteien ab, die für Demokratie, für den Fortschritt, Freiheit und die Gleichstellung stehen!

Herzlichst

Ihre FEE-Fördern & Erfolge Ernten e. V.

www.fee-koeln.de

Terminankündigung:

Nächste FEEnhafte Filmvorführung im Oktober 2020 nur mit Anmeldung unter kontakt@fee-koeln.de

Veröffentlicht im Veedelsbrief September/Oktober/November 2020

Bei FEE e.V. gehts langsam wieder los….

Von Fatoş Aytulun (Fee e.V.)

Wir freuen uns sehr, dass sich viele Kölnerinnen und Kölner an die Hygienevorschriften gehalten haben! Nur so konnte und kann die Ausbreitung des Corona Virus eingedämmt werden. FEE e. V. hat ebenfalls einen Beitrag dazu geleistet und in den vergangen Wochen die meisten Angebote auf eine Onlinekommunikation umgestellt.

Jedoch die Textilgruppe war – unter Einhaltung der Hygienevorschriften, für die Erstellung von Gesichtsmasken aktiv! Unter der Leitung von Frau Pinar trafen sich die Frauen in Kleingruppen und kreierten selbstgenähte Masken für den täglichen Gebrauch. Vielen Dank für euren Einsatz! Die Mund-Nasen-Bedeckungen wurden an unsere Ehrenamtlichen, die Vorstandsmitgliederinnen und weitere Unterstützerinnen und Mitgliederinnen von FEE e.V. verteilt. Zusätzlich wurden Aktionen zur Erstellung von Gesichtsmasken in Kooperation mit der GAG-Immobilien-AG und dem Migrantinnenverein Köln realisiert.

Im FEEnhaus werden Mund-Nasen-Bedeckungen genäht

Zu unserer großen Freude konnten wir am 02.06.2020 wieder mit Dienstagsgruppe starten! Die Begegnungen finden auf Abstand statt, und auch der Platz vor dem FEEnhaus wird nun für einen Austausch der Frauen genutzt – denn wir möchten auch weiterhin vorsichtig mit Abstands-Lockerungen umgehen und gestalten unsere Angebote situationsbedingt um!

Die Dienstagsgruppe – Begegnung auf Abstand am 02.06. vor dem FEEnhaus

Auch die Lernförderung konnte wieder vor Ort, im FEEnhaus aufgenommen werden. Eine schulische Unterstützung durch unsere Feen und ein Austausch über die Erfahrungen im Homeschooling ist eine große Bereicherung für die Mädchen!
In den Sommerferien möchten wir mit der Lerngruppe sehr gern einen kleinen Ausflug realisieren. Wir freuen uns, wenn Sie uns mit einer kleinen Spende unterstützen, um den Mädchen in den Sommerferien ein sonniges Freizeitvergnügen zu ermöglichen!

Jede Spende – ganz gleich in welcher Höhe – hilft den betreuten jungen Menschen.
FEE – Fördern& Erfolge Ernten e. V. Sparkasse Köln Bonn
IBAN: DE89 3705 0198 1931 8548 87

Achten Sie weiterhin aufeinander und alles Liebe wünscht Ihnen FEE e.V.
FEE – Fördern&Erfolge Ernten e.V., Piccoloministr. 435, 51067 Köln
www.fee-koeln.de / kontakt@fee-koeln.de

Aus dem Fee e.V.

Text: Team FEE e.V.

Liebe Holweiderinnen und liebe Holweider,
beisammen sitzen und einen Film schauen, oder einem Vortrag lauschen. Gemeinsam kochen, nähen, lernen und diskutieren…
Es kommt uns so vor, als ob es eine Ewigkeit her ist, dass wir Sie und Euch so ungezwungen im FEEnhaus willkommen heißen konnten!
Wir wünschen allen Familien, Alleinlebenden, Haus- und Wohngemeinschaften viel Kraft, Ausdauer und Zuversicht. Es ist ungewiss, wie lang sich der aktuelle und akute kontaktarme Zustand noch hinziehen wird, aber aus Rücksicht vor unser alle Gesundheit ist das FEEnhaus vorerst geschlossen.

Schauen Sie in der Zwischenzeit auf unserer Homepage vorbei! Diese steht in neuem Layout bereit: https://fee-koeln.de/

Wenn der Spuk um ist, sind wir wieder für Sie und Euch im FEEnhaus da und freuen uns auf gemeinsame Nachmittage und Erlebnisse, die Mut machen und beflügeln! Haben Sie ein Auge auf Ihre Mitmenschen und schenken Sie sich ein Lächeln unter dem Mundschutz!
Sie erreichen Fee e.V über die Mailadresse: kontakt@fee-koeln.de

Alles Liebe und sonnige Grüße aus dem Feenhaus!

Veröffentlicht im Veedelsbrief Mai/Juni 2020

Stoffmaskenprojekt von GAG und FEE e.V.

von Lisa Finger (GAG)

Da bei FEE e.V. seit Jahren eine recht aktive Nähgruppe aus ehrenamtlichen Frauen besteht, kam uns die Idee, dass diese Stoffmasken nähen können, die dann über die GAG an interessierte und bedürftige Mieter verteilt werden.
In erster Linie denken wir dabei an unsere Seniorinnen und Senioren – die ersten Masken werden wir in unserem Seniorenhaus in Holweide, in der Senistr. 10 verteilen.
Aber es können auch Masken an andere Mieter verteilt werden. Wer eine Maske bekommen möchte, kann sich ab dem 6. Mai 20 melden unter Tel. : 0221/ 2011-364.
Wir werden den interessierten Mietern eine Maske mit Begleitschreiben in einem Briefumschlag in ihren Briefkasten stecken. Die GAG erstattet FEE e.V. den finanziellen Aufwand über eine Spende. Wir freuen uns, dass wir den Verein so unterstützen können.
Mieter der GAG erhalten die Masken kostenlos.

Weiterführende Links: www.fee-koeln.de und www.gag-koeln.de

Veröffentlicht im Veedelsbrief Mai/Juni 2020