Für einen barrierefreien Rewe-Platz

Von Carmen Wessolowski (Bewohnerin)

Guten Tag mein Name ist Carmen Wessolowski und ich wohne in der August Strindtberg Strasse hier im Veedel gleich um die Ecke. Ich bin Rollstuhlfahrerin und komme ursprünglich aus Hessen.

Seit 2018 wohne ich hier, und würde mich freuen, wenn der Rewe-Platz barrierefrei werden würde. Im hessischen Gladenbach habe ich über 2 Jahrzehnte bei der Stadtverwaltung in der Telefonzentrale gearbeitet. Dort hat der Bauamtsleiter die Bürgersteige abgesenkt und der Straße angeglichen, so dass Rollstuhlfahrende und auch ältere Menschen im Alltag viel besser selbst zurecht kommen können.

Ich würde mich sehr freuen, wenn das auf dem Reweplatz auch ginge. Vielleicht geht es ja einigen Bewohner*innen hier ähnlich und wir kommen einmal darüber ins Gespräch und in Aktion. Der Kontakt kann gerne über das Veedelsbüro (0163-7117591) erfragt werden.

Ich freue micht von Ihnen zu hören. Mfg Carmen Wessolowski

Veröffentlicht im Veedelsbrief September/Oktober/November 2020

Bei FEE e.V. gehts langsam wieder los….

Von Fatoş Aytulun (Fee e.V.)

Wir freuen uns sehr, dass sich viele Kölnerinnen und Kölner an die Hygienevorschriften gehalten haben! Nur so konnte und kann die Ausbreitung des Corona Virus eingedämmt werden. FEE e. V. hat ebenfalls einen Beitrag dazu geleistet und in den vergangen Wochen die meisten Angebote auf eine Onlinekommunikation umgestellt.

Jedoch die Textilgruppe war – unter Einhaltung der Hygienevorschriften, für die Erstellung von Gesichtsmasken aktiv! Unter der Leitung von Frau Pinar trafen sich die Frauen in Kleingruppen und kreierten selbstgenähte Masken für den täglichen Gebrauch. Vielen Dank für euren Einsatz! Die Mund-Nasen-Bedeckungen wurden an unsere Ehrenamtlichen, die Vorstandsmitgliederinnen und weitere Unterstützerinnen und Mitgliederinnen von FEE e.V. verteilt. Zusätzlich wurden Aktionen zur Erstellung von Gesichtsmasken in Kooperation mit der GAG-Immobilien-AG und dem Migrantinnenverein Köln realisiert.

Im FEEnhaus werden Mund-Nasen-Bedeckungen genäht

Zu unserer großen Freude konnten wir am 02.06.2020 wieder mit Dienstagsgruppe starten! Die Begegnungen finden auf Abstand statt, und auch der Platz vor dem FEEnhaus wird nun für einen Austausch der Frauen genutzt – denn wir möchten auch weiterhin vorsichtig mit Abstands-Lockerungen umgehen und gestalten unsere Angebote situationsbedingt um!

Die Dienstagsgruppe – Begegnung auf Abstand am 02.06. vor dem FEEnhaus

Auch die Lernförderung konnte wieder vor Ort, im FEEnhaus aufgenommen werden. Eine schulische Unterstützung durch unsere Feen und ein Austausch über die Erfahrungen im Homeschooling ist eine große Bereicherung für die Mädchen!
In den Sommerferien möchten wir mit der Lerngruppe sehr gern einen kleinen Ausflug realisieren. Wir freuen uns, wenn Sie uns mit einer kleinen Spende unterstützen, um den Mädchen in den Sommerferien ein sonniges Freizeitvergnügen zu ermöglichen!

Jede Spende – ganz gleich in welcher Höhe – hilft den betreuten jungen Menschen.
FEE – Fördern& Erfolge Ernten e. V. Sparkasse Köln Bonn
IBAN: DE89 3705 0198 1931 8548 87

Achten Sie weiterhin aufeinander und alles Liebe wünscht Ihnen FEE e.V.
FEE – Fördern&Erfolge Ernten e.V., Piccoloministr. 435, 51067 Köln
www.fee-koeln.de / kontakt@fee-koeln.de

Eine Stunde Nachbarschaft! Am Freitag von 11-12 Uhr auf dem Rewe-Platz

Liebe Bewohnerinnen und Bewohner,

in diesem Jahr wird am Freitag den 29.5. an vielen Plätzen in Deutschland der Tag der Nachbarschaft gefeiert. Zwar können wir kein nachbarschaftliches Fest im eigentlichen Sinne auf den Weg bringen in diesen Zeiten, dennoch möchten wir anbieten, für eine Stunde ungezwungen bei einer Tasse Kaffee oder Tee ins Gespräch über Ihre und unsere Themen zu kommen.

Am Freitag, 29.5.20 von 11-12 Uhr finden Sie Marcel Funk (Veedelsbüro) und Marianne Böttcher (Bewohnerin) auf dem sogenannten Rewe-Plätzchen. Wir freuen uns, wenn Sie auf einen Plausch dazukommen oder uns sagen, was Sie gerade im Viertel beschäftigt.

Themen könnten auch sein:

  • Inhalte für den nächsten Veedelsbrief (haben Sie Ideen/Anregungen?)
  • Kommunalwahlen im September (welche Informationen benötigen Menschen im Stadtteil dazu?)
  • Zustand des Rewe-Platzes (ihre Meinung und Ideen?)

Selbstverständlich müssen die bestehenden Abstandsregeln und Vorgaben der Stadt Köln eingehalten werden.

Herzliche Grüße Marcel Funk/ Marianne Böttcher

Neu im Veedel: Mobile Kleiderkammer bald auch auf dem Rewe-Platz

Bedingt durch die Corona Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen hat die Kleiderkammer im Pfarrzentrum Maria-Himmelfahrtstraße in Köln-Holweide bis auf weiteres geschlossen. Aus diesem Grund hat die Bürgervereinigung Köln-Holweide e.V. eine sogenannte „mobile Kleiderkammer“ eingerichtet.

Die freiwilligen Helfer der mobilen Kleiderkammer. 2. von rechts Mäggy Ruhkopf.

Durch die Initiative von Frau Mäggy Ruhkopf, 2. Vorsitzende der Bürgervereinigung, werden in Holweide und Umgebung Kleiderspenden gesammelt, die dann an bedürftige Mitbewohner kostenlos verteilt werden. Zurzeit findet die „mobile Kleiderkammer“ in Holweide vor dem Pfarrzentrum Maria Himmelfahrt Str. statt – jeweils montags von 14 Uhr bis 17 Uhr.

Ankündigung: Mobile Kleiderkammer auf dem Rewe-Platz.

Am 18. Juni von 14 – 17 Uhr wird die „mobile Kleiderkammer“ auf dem sog. REWE-Platz (Piccolomini Str./ Ecke Gerhard Hauptmann Str.) stattfinden und zwar in Kooperation mit dem „Veedelsbüro Holweide“ des Diakonischen Werkes Köln und Region GmbH.

Am 28. Juni ist die mobile Kleiderkammer von 14-17 Uhr bei der Evangelischen Freien Gemeinde in der Johann-Bensberg-Str. (Haltestelle Vischeringstraße). Weitere Termine sind geplant. Bisher wird dieses Projekt der Bürgervereinigung Köln-Holweide e.V. mit großer Dankbarkeit und großem Zuspruch angenommen. Bei allen Veranstaltungen werden selbstverständlich die Hygiene – und Abstandsregeln eingehalten.

Spenden erwünscht!

Wer gerne Textilien und Schuhe spenden möchte, wendet sich bitte an Mäggy Ruhkopf unter der Telefonnummer 0221 57 92 456, ggfs. sprechen Sie eine Nachricht auf ihren Anrufbeantworter.

http://www.holweide-bv.de